Straftatenentwicklung 2019 – Tatraum Internet; GdP

.

Straftatenentwicklung 2019 – Tatraum Internet

Anlässlich der Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2019 (PKS) bewertet die GdP die starke Zunahme der Taten im Bereich der Verbreitung von Kinderpornografie als erschreckend. Sie werfe ein schäbiges Licht auf unsere Gesellschaft, kommentierte der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek am 24. März anlässlich der Vorstellung der PKS. Die beunruhigenden Zahlen machten deutlich, dass TäterInnen im Internet breite Möglichkeiten hätten, um die widerlichen Taten zu begehen, so Radek weiter. Umso wichtiger sei es, Straftaten im Tatraum Internet viel effektiver durch die Polizei aufzuklären. Aus Sicht der Gewerkschaft dürfe es hier keine Unterschiede mehr zu den Möglichkeiten der Verbrechensbekämpfung im analogen Raum geben.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2020

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2020