Funktionierende Infrastruktur; Bayern

.

Funktionierende Infrastruktur

Trotz Ausgangsbeschränkung und Kontaktverboten sind laut Brigitte Zach, Landesfachbereichsleiterin, ver.di Bayern, viele Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Bayern im Einsatz und sorgen dafür, dass wesentliche Dienstleistungen der Verwaltung für die BürgerInnen zur Verfügung stehen. Vordergründig seien dies die Beschäftigten der Kommunen Bayerns, die für eine funktionierende Infrastruktur sorgen. Dabei sei mit Blick auf die aktuelle Situation der Gesundheitsschutz besonders gefordert. Auch deshalb muss der Personalrat der erste Ansprechpartner der öffentlichen Arbeitgeber sein, erklärte Zach. Ohne die Beteiligung der Interessenvertreter sei es nicht möglich, einerseits das Funktionieren der Infrastruktur und andererseits die Interessen der Beschäftigten an einem Arbeitseinsatz unter Berücksichtigung des Gesundheitsschutzes sicherzustellen.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2020

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2020