Niels Spilker, Politischer Referent, Abteilung Öffentlicher Dienst und Beamtenpolitik beim DGB-Bundesvorstand; Editorial

.

Foto: Simone M. Neumann

Niels Spilker
Politischer Referent, Abteilung Öffentlicher Dienst und Beamtenpolitik beim DGB-Bundesvorstand

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Arbeitsverdichtung, neue Aufgaben, löchrige Personaldecke, lange Arbeitszeiten. Die Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst haben sich zuletzt an vielen Orten verschlechtert. Diese Entwicklung könnte man als naturgegeben zur Kenntnis nehmen. Nach dem Motto: „Da kann man doch eh nichts machen“. Ein starker Personalrat geht einen anderen Weg, damit die Interessen der Beschäftigten nicht unter die Räder kommen. Er fragt nach und tauscht sich mit den Kolleginnen und Kollegen aus. Er entwickelt Ideen, was getan werden kann. Er ergreift also die Initiative.

Damit das funktioniert, braucht eine Personalvertretung engagierte und kompetente Mitglieder, Kreativität und einen langen Atem. Und wenn es für die langwierige und oft kleinteilige Arbeit dann auch mal Aufmerksamkeit und Anerkennung gibt, schadet das sicher nicht. Am 19. November soll genau das erreicht werden: Dann wird im Rahmen des Schöneberger Forums in Berlin wieder der Deutsche Personalräte-Preis verliehen. Er wurde im Jahr 2010 von der Fachzeitschrift „Der Personalrat“ ins Leben gerufen. Die Jury hat im Juni getagt und war sehr erfreut über die große Anzahl spannender Projekte, die eingereicht wurden. Es war allerdings alles andere als einfach, aus diesem Kreis die Nominierten auszuwählen. Im Magazin werden sie vorgestellt.

In dieser Doppelausgabe setzen wir außerdem unsere Interview-Serie fort. In loser Reihenfolge lassen wir die Jugend unserer Gewerkschaften aus dem öffentlichen Dienst zu Wort kommen. Im vorliegenden Heft lesen sie ein Interview mit Lisa Lewien. Sie ist Sprecherin der Jungen GEW.

Eine anregende Lektüre und einen entspannten Sommer!

Niels Spilker

Quelle: Beamten-Magazin 07.-08/2019

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019