Alles beim Neuen; Baden-Württemberg

.

Alles beim Neuen

Mit diesem Motto hat Anfang Juni das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration eine Informationskampagne zur Digitalisierungsstrategie digital@bw des Landes Baden-Württemberg gestartet. Das Thema Digitalisierung sei zwar in aller Munde, doch für viele noch sehr abstrakt, so der Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl (CDU). Die Informationskampagne soll den BürgerInnen den Nutzen des digitalen Wandels näher bringen. Auf dem Landesportal www.digital-bw.de wird hierzu an konkreten Beispielen der Nutzen des digitalen Wandels aufgezeigt und die damit einhergehenden Ziele der Landesregierung beschrieben. Seit 2017 gibt es die Digitalisierungsstrategie mit den Schwerpunkten intelligente Mobilität der Zukunft, digitale Start-Ups, Wirtschaft 4.0, Bildung und Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung, digitale Gesundheitsanwendungen sowie digitale Zukunftskommunen und Verwaltung 4.0. Rund eine Milliarde Euro wird die Landesregierung in der laufenden Legislatur in den Arbeitsschwerpunkt Digitalisierung investieren.

Quelle: Beamten-Magazin 06/2019

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019