GEW: Gewalt gegen Lehrkräfte wirksam bekämpfen!; Mecklenburg-Vorpommern

.

GEW: Gewalt gegen Lehrkräfte wirksam bekämpfen!

Gewalt gegen Lehrkräfte und andere Beschäftigte an Schulen hat auch in Mecklenburg-Vorpommern zugenommen. Der Vorstandsbereich Schule der GEW Mecklenburg-Vorpommern wird sich deshalb stärker mit dem Thema auseinandersetzen und prüfen, welche Unterstützung Betroffene benötigen. Das Land muss aus Sicht der Gewerkschaft die Beschäftigten in den Bildungseinrichtungen wirksamer vor Gewalt schützen. Die GEW schlägt vor, Schulen bei der Entwicklung von Schulkonzepten zur Vermeidung von Gewalt zu unterstützen und die Personalausstattung zu verbessern. Es brauche dringend mehr SchulsozialarbeiterInnen. Auch müssten pädagogische Teams in die Lage versetzt werden, Konflikte rechtzeitig wahrzunehmen und zu deeskalieren. Aus Sicht der GEW sind außerdem die Dienstwege bei der Meldung von Vorfällen und deren Dokumentation zu vereinfachen. Gewalt am Arbeitsplatz dürfe kein Tabuthema sein.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2019

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019