Gewalt gegen Lehrkräfte; Sachsen

.

Gewalt gegen Lehrkräfte

Die GEW bietet am 6. März eine Veranstaltung zum Thema Gewalt gegen Lehrkräfte an. Gemeinsam mit der GdP soll LehrerInnen geholfen werden, sich aus der Sprachlosigkeit zu befreien und Handlungsansätze zu erarbeiten. Hintergrund sind verbale und körperliche Übergriffe auf Schulpersonal, von denen die GEW in den vergangenen Monaten erfahren hat. Zentrale Fragen der Veranstaltung sind zum Beispiel: Wie kann ich eine Gefahrensituation erkennen? Welche Rechte habe ich als LehrerIn, wenn mir Gewalt widerfährt? Aber auch das Prozedere bei einer Anzeige sowie Informationen über Hilfsangebote in der Region werden besprochen. Zudem wird darüber diskutiert, ob sich gewalttätige Übergriffe gegen Lehrkräfte wirklich oder nur gefühlt erhöht haben.

Quelle: Beamten-Magazin 02/2019

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019