ver.di-Tannenbaumaktion zur Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes; Niedersachsen

ver.di-Tannenbaumaktion zur Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes

„Alle Jahre wieder“, unter diesem Motto fand im Dezember 2017 wieder die ver.di-„Tannenbaumaktion“ in Hannover statt. Die KollegInnen der Fachgruppe Feuerwehr von ver.di demonstrierten für die Wiedereinführung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Reinhold Hilbers (CDU) , Finanzminister von Niedersachsen, erhielt von den KollegInnen einen mit Forderungen geschmückten, gespaltenen Tannenbaum, weil er erneut versucht habe, die Tarifbeschäftigten und BeamtInnen durch die Festlegung der Beamtenbesoldung im Voraus für die Jahre 2017 und 2018 zu spalten. „Ein schwarzer Finanzminister hat uns das Weihnachts- und Urlaubsgeld gestrichen, jetzt hat ein schwarzer Finanzminister die Gelegenheit, es wieder einzuführen“, sagte Mario Kraatz,

Gespaltener Tannenbaum für Finanzminister Hilbers (CDU), Foto ver.di

Vorsitzender der ver.di-Fachgruppe Feuerwehr aus dem Landesbezirk Niedersachsen/Bremen.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2018

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019