Lisa Kranz, Politische Referentin, Abteilung Öffentlicher Dienst und Beamtenpolitik beim DGB-Bundesvorstand; Editorial

Foto: Simone M. Neumann

Lisa Kranz
Politische Referentin, Abteilung Öffentlicher Dienst und Beamtenpolitik beim DGB-Bundesvorstand

Liebe Leserinnen und Leser,

Theater im Beamtenmagazin – diesmal blicken wir auf und hinter die Bühne. Wir wollen wissen: Wie sieht es eigentlich mit den Arbeitsbedingungen des Personals an staatlichen Theatern aus? Der engagierte Personalrat des Badischen Staatstheaters Karlsruhe hat die Missachtung der täglichen Höchstarbeitszeit zum Thema gemacht und die Erfassung der tatsächlichen Arbeitszeit für das künstlerische Personal durchgesetzt. Wir schildern, wie das gelang.

Bekanntermaßen hängen die Arbeitsbedingungen in der Kulturbranche auch mit ihrer knappen finanziellen Ausstattung zusammen. Mit der vorliegenden Ausgabe zum Themenschwerpunkt Kultur wollen wir deshalb auf die fragile Konstruktion der öffentlichen Kulturfinanzierung in Deutschland aufmerksam machen. ver.di-
Tarifsekretär Frank Schreckenberg gelingt dies in seinem Kommentar zu den freiwilligen Leistungen der öffentlichen Hand, zu denen die Zuschüsse für Theater und Bühnen gehören.

Staatliche Ausgaben für die Kultur auf der einen, Steuereinnahmen auf der anderen Seite. In diesem Heft nehmen wir beides in den Fokus und berichten von der diesjährigen Steuerpolitischen ver.di-Fachtagung, bei der Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mitdiskutierte. Im Mittelpunkt der Konferenz standen die Fragen nach einer gerechten Besteuerung und einem einheitlichen Steuervollzug.

Ein gerechtes Steuerkonzept, das Reiche mehr belastet und einen handlungsfähigen Staat finanziert, ist auch eine zentrale Forderung im Aufruf des DGB zum 1. Mai: „Wir wollen einen Staat, der eine zukunftsfähige Infrastruktur aufbaut und pflegt, bezahlbare Wohnungen baut und einen öffentlichen Dienst hat, der seine Aufgaben gut erfüllen kann.“ In diesem Sinne, auf zur Kundgebung vor Ort!

Viele Grüße
Lisa Kranz

Quelle: Beamten-Magazin 04/2017

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019