Kleine Grundschulen erhalten!; Rheinland-Pfalz

Kleine Grundschulen erhalten!

Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium hat die Eckpunkte zur Schließung kleiner Grundschulen vorgestellt. Hintergrund sind strukturelle Sparmaßnahmen. Laut Ministerium soll aber bei jeder kleinen Grundschule, die von einer Schließung betroffen sein könnte, zunächst die regionale demografische Entwicklung geprüft werden. Nach Einschätzung der GEW Rheinland-Pfalz steht keine massenhafte Schließung bevor. Ihr Landesvorsitzender Klaus-Peter Hammer warnt denn auch vor Panikmache, mahnt aber zugleich klare Leitlinien an, die für alle Betroffenen nachvollziehbar sind. „Wir halten an dem Prinzip fest, dass ein attraktives wohnortnahes Bildungsangebot vorgehalten werden muss“, so Hammer. „Dies ist aus unserer Sicht vor allem im ländlichen Raum wichtig.“ Lange Anfahrtswege dürften weder den SchülerInnen noch den Lehrkräften zugemutet werden. 

Foto: shutterstock.de/Syda Productions

Quelle: Beamten-Magazin 02/2017

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019