Verfassungswidrig niedrig; Sachsen-Anhalt

Verfassungswidrig niedrig

Am 22. August 2016 demonstrierten 230 BeamtInnen der Landesverwaltung und der Kommunen gegen den Gesetzentwurf der Landesregierung zur Nachbesserung der verfassungswidrig niedrigen Besoldung. Verdi-Landesbeamtensekretär Werner Theis warf der Landesregierung vor, mit dem Entwurf die Benachteiligung der KollegInnen aus den letzten Jahren fortzusetzen. So solle in Sachsen-Anhalt deutlich weniger nachgezahlt werden als im Nachbarland Sachsen. Dabei sei die Ausgangslage in beiden Ländern die gleiche.

Foto: fotolia.com/Kaarsten

Quelle: Beamten-Magazin 09/2016

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2018