Staat & Verwaltung 2016; Zukunftskongress

4. Zukunftskongress

Staat & Verwaltung 2016

Am 21. und 22. Juni 2016 wird unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern der 4. Zukunftskongress Staat & Verwaltung in Berlin veranstaltet. Dieses Jahr steht der Kongress unter der Maxime „Krise als Chance – Gemeinsam handeln im föderalen Staat: Effizient und digital!“. Ziel der Tagung ist es auch in diesem Jahr ca. 1.500 TeilnehmerInnen und ExpertInnen zu den Themen E-Government, Verwaltungsmodernisierung und zur Zukunftsfähigkeit des Staates und seiner Strukturen miteinander ins Gespräch zu bringen. Es wird unter anderem Zukunftsforen („Flüchtlinge als Weckruf – effiziente Zusammenarbeit im föderalen Staat (und Europa)“) und Best-Practice-Dialoge („Blick nach vorne: Die Digitale Verwaltung in 3 -5 Jahren“) geben. Am ersten Tag wird Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière in der Rolle eines Moderators VertreterInnen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft fragen: „Wie fördern wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt?“. An dieser Gesprächsrunde sowie am Zukunftsforum „Arbeitswelt 4.0: Die Zukunft beginnt jetzt!“ wird der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann als Diskutant teilnehmen. Der DGB ist institutioneller Partner des Zukunftskongresses und wirkt im Programmbeirat mit.

Quelle: Beamten-Magazin 03/2016

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019