Neue Staatssekretäre im Innenministerium; Bund

Neue Staatssekretäre im Innenministerium

Im August wurde Hans-Georg Engelke zum Staatssekretär im Bundesministerium des Innern (BMI) ernannt. Er folgt Cornelia Rogall-Grothe nach, die Ende Juli in den Ruhestand trat. Der Jurist Engelke führte zuletzt den Leitungsstab des BMI. Er ist zuständig für die Themenbereiche Öffentlicher Dienst, Staatsund Verfassungsrecht, Grundsatzfragen der Innenpolitik, Sport sowie die Zentralabteilung des Innenministeriums. Außerdem hat Engelke von seiner Vorgängerin die Funktion des Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik übernommen. Dies wird indes nicht von langer Dauer sein. Schon im Oktober soll als dritter beamteter Staatssekretär Klaus Vitt ernannt werden. Er wird als neuer IT-Beauftragter der Bundesregierung auch die Zuständigkeit für die Abteilungen IT und Verwaltungsmodernisierung des BMI übernehmen. Vitt, sowohl Ingenieur als auch Mathematiker, machte sich zuletzt als Generalbevollmächtigter für Informationstechnologie und Prozessmanagement der Bundesagentur für Arbeit einen Namen.

Quelle: Beamten-Magazin 09/2015

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019