Arbeitszeitfragen? – GdP fragen!; Bundespolizei

Arbeitszeitfragen? – GdP fragen!

Mit einer groß angelegten Mitgliederbefragung will die Gewerkschaft der Polizei ermitteln, wie die Arbeit in den Polizeien des Bundes zeitlich organisiert ist und wo es den KollegInnen unter den Nägeln brennt. Der GdP-Bezirk Bundespolizei unterstrich zum Start der Befragung, wie weitreichend Arbeitszeitfragen das Leben der Beschäftigten bestimmen. Sie seien mit entscheidend dafür, ob Beschäftigte genug Zeit haben, um sie auch mit Freunden und der Familie zu verbringen und sich zu erholen. Arbeitszufriedenheit und Gesundheit hingen hiervon ab. Anhand der Befragung, die noch bis 31. Juli 2015 im Mitgliederbereich unter www.gdpbundespolizei.de läuft, will die GdP heraus finden, wo der größte Handlungsbedarf besteht und was bereits im Rahmen der bestehenden rechtlichen Möglichkeiten schnell verbessert werden kann. Auch dort wo die vorhandenen rechtlichen Möglichkeiten nicht ausreichen, um einen Notstand zu beseitigen, will sie initiativ werden.

Quelle: Beamten-Magazin 05/2015

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019