Seminare der UK-Bund; Arbeitsschutz

Seminare der UK-Bund

Am 1. Januar 2015 wurde aus der Unfallkasse des Bundes (UK-Bund) und der Eisenbahn-Unfallkasse (EUK) die UVB, die Unfallversicherung Bund und Bahn. Zukünftig findet man das Seminar- Angebot zum Arbeits- und Gesundheitsschutz der früheren UK-Bund also unter neuem Namen. Mit den Seminaren wird der gesetzliche Auftrag der Aus- und Fortbildung im Rahmen des Arbeitsschutzes und der Prävention umgesetzt. Die Seminare 2015 stehen unter dem Motto „Gut zu wissen – wir qualifizieren Sie“. Erfahrene Aufsichtspersonen und externe Fachkräfte beraten die TeilnehmerInnen. Die Seminare richten sich unter anderem an Dienststellenleiter, Führungskräfte, Beauftragte für den Arbeitsschutz, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und BeschäftigtenvertreterInnen. Themen sind zum Beispiel „Was stresst? Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung“ und „Beschäftigtenvertretungen: Arbeits- und Gesundheitsschutz mitgestalten.“

Quelle: Beamten-Magazin 01/2015

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019