Die Gelbe Hand 2014/15; Wettbewerb

Die Gelbe Hand 2014/15

Der Verein „Mach meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V.“ hat den Wettbewerb „Die Gelbe Hand 2014/2015“gestartet. Er richtet sich gegen Rassismus in der Arbeitswelt.

Aufgerufen sich zu beteiligen sind Beschäftigte und Auszubildende aus Betrieben und Verwaltungen, Mitglieder der Gewerkschaftsjugend sowie SchülerInnen an Berufsschulen. Bewerben kann man sich mit kreativen Beiträgen gegen Fremdenfeindlichkeit und für ein solidarisches Miteinander. Verschiedenste Aktivitäten sind denkbar: Reportagen, Interviews, ein Film, eine Fotostory, eine Ausstellung, ein Logo für eine Kampagne, Plakate oder Postkarten. Die Hauptsache ist, dass sie andere motivieren, selbst gegen Diskriminierung und für Gleichbehandlung aktiv zu werden. Die besten Beiträge werden mit Geldpreisen prämiert. Einsendeschluss ist der 16. Januar 2015. Die Preisverleihung findet am 25. März 2015 in Hannover statt. Aktuelle Informationen zum Wettbewerb und Anregungen für die Beiträge sowie Formulare sind online abrufbar.

Quelle: Beamten-Magazin 10/2014

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019