Lisa Kranz, Politische Referentin, Abteilung Beamte und Öffentlicher Dienst beim DGB-Bundesvorstand; Editorial

Lisa Kranz
Politische Referentin, Abteilung Beamte und Öffentlicher Dienst beim DGB-Bundesvorstand

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der aktuellen Ausgabe des Magazins wollen wir den Blick auf Tätigkeiten lenken, die für unsere Gesellschaft wichtig und nützlich sind, deren Bekanntheitsgrad aber meist gering ist. Oder anders formuliert, bei denen man nicht gleich an die „typische“ Aufgabe einer Beamtin oder eines Beamten denkt. Wenn das politische Tagesgeschehen Raum dafür lässt, wollen wir dies fortsetzen. In diesem Heft steht der Forstdienst im Mittelpunkt. Försterinnen und Förster sorgen nicht nur dafür, dass die Waldhoheit der Länder nicht verletzt wird und die Wälder nachhaltig bewirtschaftet werden. Ihre Arbeit trägt auch maßgeblich zum Natur- und Artenschutz bei. Und sie erbringen gerade in der heutigen Zeit eine wertvolle pädagogische Leistung, wenn sie Kindern Tiere und Pflanzen näher bringen und die Natur zum Erfahrungsraum machen.

Zwei weitere Themen gilt es diesmal in den Fokus zu nehmen. Zum einen berichten wir über die Forderungen der Gewerkschaften bezüglich der im März beginnenden Tarifrunde für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen. Da sich an das Tarifergebnis immer auch die Besoldungsrunde für die Beamtinnen und Beamten des Bundes anschließt, wird uns das Thema in den kommenden Ausgaben begleiten. Oliver Malchow, der Vorsitzende der GdP, erläutert im Interview seine Positionen hinsichtlich der Tarif- und Besoldungsrunde. Zum anderen greifen wir den Aufruf der GEW an die Länder auf, hinsichtlich eines enormen Anstiegs altersbedingter Pensionierungen einen ausreichenden Nachwuchs an Lehrkräften zu sichern.

Mit freundlichen Grüßen

Quelle: Beamten-Magazin 02/2014

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019