Neuer ver.di-Service für Berufseinsteiger; Gewerkschaften

Neuer ver.di-Service für Berufseinsteiger

www.öffentlicherdienst.de

Ein neues Berufsportal von ver.di unterstützt seit Anfang Januar 2014 vor allem junge Menschen, die einen Beruf im öffentlichen Dienst anstreben. Das Online-Portal bietet umfassende Informationen, die Berufsanfängern bei der Berufswahl und der Bewerbung helfen und wirbt gleichzeitig für ver.di als starke Interessensvertretung gerade für junge Beschäftigte.

Traumberuf öffentlicher Dienst? ver.di reagiert mit einem Portal für Berufseinsteiger auf den Trend unter jungen Menschen in Zeiten wirtschaftlicher Krisen, prekärer Beschäftigung und einem erhöhten Risiko von Arbeitslosigkeit vermehrt eine Tätigkeit bei Bund, Ländern und Kommunen anzustreben. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie abwechslungsreiche, sinnstiftende Tätigkeiten, machen die Arbeit im öffentlichen Dienst zudem immer attraktiver. Nach einer fundierten Ausbildung in Theorie und Praxis wartet auf junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Anstellung mit guten Aufstiegsmöglichkeiten bei – mit 4,5 Millionen Beschäftigten – einem der größten Arbeitgeber Deutschlands.

Foto: fotolia.de/Robert Kneschke

Doch wo anfangen? Allein in der Bundesverwaltung finden sich über 80 Ausbildungsberufe unterschiedlichster Sparten. Die Bundesbehörden bilden insgesamt in über 130 staatlich anerkannten Ausbildungsberufen aus. Neben diesen Ausbildungsberufen bietet der öffentliche Dienst rund 30 Ausbildungsgänge für verschiedene Beamtenlaufbahnen an. Es ist nicht einfach, hier die Übersicht zu behalten. Das von der ver.di Service GmbH und dem ver.di-Bereich Beamtinnen und Beamte entwickelte neue Portal bietet daher einen Überblick über die vielfältigen Berufe und Laufbahnen, die der öffentliche Sektor bietet und informiert über Bewerbungsverfahren und notwendige Bewerbungsunterlagen sowie viele Informationen über ver.di als Gewerkschaft für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.

Junge Berufseinsteiger, Azubis, Schüler und Studenten können über ein Online-Formular bequem und günstig ver.di-Mitglied werden und so noch mehr Unterstützung erfahren. Denn nur Mitglieder können über eine integrierte Suchplattform die aktuellen Stellenangebote bei Bund, Ländern und Kommunen einsehen oder sich beispielsweise von ehrenamtlichen ver.di-Kolleginnen und Kollegen persönlich beraten lassen und so viele nützliche Tipps aus der Praxis bekommen. Gerade viele Berufsanfänger wissen nicht, welche Vorteile ihnen die Mitgliedschaft in der Gewerkschaft im Berufsalltag bietet. Für sie hat die ver.di-Jugend deshalb die wichtigsten Punkte auf einer eigenen Internetseite gelistet. Zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft gehört vor allem das gemeinsame Einstehen für bessere Bedingungen in der Ausbildung und am Arbeitsplatz und Beistand in allen arbeitsrechtlichen Fragen.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2014

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2018