GdP schildert Innenminister „dramatische Personalnot“; Bremen

GdP schildert Innenminister „dramatische Personalnot“

Der Vorstand der GdP Bremen hat Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) über dramatische Personalengpässe bei der Polizei unterrichtet. „Es brennt an allen Ecken lichterloh“, verdeutlichten die Gewerkschafter. Abhilfe sei dringend nötig. Der Landesvorsitzende Horst Göbel zitierte aus E-Mails von Polizisten, die berichten, dass sie den Arbeitsdruck nicht mehr abfedern können. Einsatzdienstleiter hatten einen Brandbrief verfasst. Jahrelanger Personalabbau habe für die Reviere ein „Sterben auf Raten“ eingeleitet, sagte Göbel.

Quelle: Beamten-Magazin 09/2012

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019