Computertraining gegen Bestechlichkeit; Bund

Computertraining gegen Bestechlichkeit

Mit einem Lernprogramm will das Bundesinnenministerium Beschäftigte vor Korruption warnen. Auf der elektronischen Lernplattform der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung steht ihnen das Programm „Korruptionsprävention“ zur Verfügung. Es soll sie auf kritische Situationen und Gefahren von Korruption im Arbeitsleben aufmerksam machen und ihnen Wissen vermitteln, um gegen Bestechungsversuche gewappnet zu sein. „Korruption hat viele Gesichter und macht auch nicht vor den Toren der öffentlichen Verwaltung halt“, sagt Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe (CDU). „Es ist wichtig, die Integrität der Bundesverwaltung zu wahren und weiter zu stärken.“ Die Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei ein wichtiger Bestandteil der Systeme in öffentlichen Einrichtungen, die Bestechlichkeit vorbeugen sollen.

Quelle: Beamten-Magazin 06/2012

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019