Entwicklung der Tariferhöhung im öffentlichen Dienst im Vergleich mit verschiedenen Branchen von 2000 bis 2011; Zahlen, Daten, Fakten

Entwicklung der Tariferhöhung im öffentlichen Dienst im Vergleich mit verschiedenen Branchen von 2000 bis 2011

Bei der Tarifentwicklung hinkte der öffentliche Dienst in den letzten 10 Jahren hinter vielen Branchen hinterher. Die Steigerungen der Verbraucherpreise wirken sich jedoch branchenübergreifend auf alle Menschen aus. Bei Nahrungsmitteln betrug der Preisanstieg im Vergleich zu September 2010 2,5 Prozent. Wesentlich drastischer ist der Preisanstieg bei Energie ausgefallen. Hier betrug er 11,2 Prozent. Für 2011 rechnete das Statistische Bundesamt mit einem Anstieg der Verbraucherpreise um 2,3 Prozent. In der Tarifrunde 2012 sehen die Gewerkschaften für den öffentlichen Dienst daher einen Nachholbedarf.

Quelle: WSI-Tarifarchiv, Stand: Sept. 2011 * vorläufig **ab 2005 nur Bund, Gemeinden

Quelle: Beamten-Magazin 02/2012

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019