Mindestens 100 Polizisten sollen aufsteigen; Brandenburg

Mindestens 100 Polizisten sollen aufsteigen

Die GdP Brandenburg fordert, dass jährlich mindestens 100 Polizistinnen und Polizisten vom mittleren in den gehobenen Dienst aufsteigen. Das notiert die Gewerkschaft in einer Stellungnahme zur geplanten Änderung der Verordnung über den Aufstieg in die Laufbahn des gehobenen Polizeivollzugsdienstes. In diesem Monat beginnen laut GdP 50 Frauen und Männer den Lehrgang für den Aufstieg vom mittleren in den gehobenen Dienst. Daher sei eine neue Regelung erforderlich. Die GdP möchte außerdem, dass die Polizisten mit bestandener Aufstiegsprüfung sofort im jeweiligen Amt ernannt werden.

Quelle: Beamten-Magazin 10/2011

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019