Stellen für Lehrer; Baden-Württemberg

Stellen für Lehrer

DGB und GEW in Baden-Württemberg registrieren erfreut, dass die Landesregierung Lehrerstellen erhalten möchte. Im Nachtragshaushalt hat die grün-rote Koalition 711 Stellen für das Schuljahr 2010/11 freigegeben, die von der Vorgängerregierung gesperrt worden waren. „Etwa 800 weitere Lehrerinnen und Lehrer können dadurch für das neue Schuljahr ein Einstellungsangebot erhalten", erklärt die GEW. Die Stellen würden dringend gebraucht, allein um die Inklusion – den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderungen – umzusetzen. Außerdem hat die Landesregierung die Mittel für
Krankheitsvertretungen an Schulen um 2,8 Millionen Euro aufgestockt.

Quelle: Beamten-Magazin 07.-08.2011

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019