Minister: Tarifergebnis soll auch für Beamte gelten; Sachsen-Anhalt

Minister: Tarifergebnis soll auch für Beamte gelten

Der Finanz- und der Innenminister von Sachsen-Anhalt wollen das Ergebnis der aktuellen Tarifrunde im öffentlichen Dienst für die Beamtinnen und Beamten übernehmen. In einem Gespräch mit Vertretern der DGB-Mitgliedsgewerkschaften des öffentlichen Dienstes, das bereits vor der Tarifeinigung stattfand, sagten Jens Bullerjahn und Holger Hövelmann (beide SPD) zu, sich für eine zeit- und inhaltsgleiche Übertragung auf die Beamtinnen und Beamten des Landes und der Kommunen einzusetzen. Dagegen werde es auch keinen Widerstand in der Landesregierung geben, erklärten sie laut Mitteilung der GdP.

Quelle: Beamten-Magazin 03/2011


mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019