Gewerkschaftsmitglieder nehmen Tarif-Eckpunkte an; Berlin

Gewerkschaftsmitglieder nehmen Tarif-Eckpunkte an

In Berlin ist der Weg zur Fortsetzung der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst geebnet. Die Mitglieder der Gewerkschaften haben den Eckpunkten zugestimmt, die Tarifkommission und Senat ausgehandelt hatten. Nun wollen die Gewerkschaften mit dem Land Einzelheiten vereinbaren. Für alle Angestellten, einschließlich der Kindertagesstätten- Eigenbetriebe, soll künftig das Tarifrecht der
Länder gelten. Berlin wird bis Ende 2011 den Wiedereintritt in die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) beantragen. Ab 2012 sollen die Entgeltabschlüsse der TdL, zunächst verzögert, übertragen werden. Kritisch bewerteten die Gewerkschaftsmitglieder vor allem, dass erst 2017 die endgültige Angleichung an das Bezahlungsniveau anderer Bundesländer erreicht ist, da bis dahin bereits etwa ein Viertel der Landesbeschäftigten im Ruhestand sein wird.

Quelle: Beamten-Magazin 03/2009



mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019