Forderung mit Augenmaß; Kommentar

Fünf Prozent mehr im Gesamtvolumen für die Beschäftigten bei Bund und Kommunen fordern die Gewerkschaften in der laufenden Tarifrunde. Für die Beamtinnen und Beamten des Bundes fordern ver.di, TRANSNET, GdP und GEW die Übertragung des Tarifergebnisses in entsprechendem Umfang. Die Arbeitgeber finden das maßlos. Das „Magazin für Beamtinnen und Beamte“ hat die Verhandlungsführer der Gewerkschaften gefragt, warum sie ihre Forderungen für gerechtfertigt halten.

Quelle: Beamten-Magazin 02/2010



mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019