Spannende Diskussionsplattform; Anita Rau, Gastbeitrag

Spannende Diskussionsplattform

Anita Rau, Mitglied des ver.di-Bundesbeamtenausschusses, zum Schöneberger Forum 2009

Das 12. Schöneberger Forum des DGB in Berlin bot rund 500 Teilnehmer/innen aus den unterschiedlichsten Verwaltungen und der Politik eine spannende und interessante Diskussionsplattform. Aufgrund verlängerter Lebens- und Wochenarbeitszeiten und durch zunehmende Arbeitsverdichtung wird das Thema „Wie erreiche ich gesund den Ruhestand?“ immer bedeutender. Beim Forum I „Fit in den Ruhestand – für alterns- und altersgerechte Arbeitsbedingungen“ haben die Referenten Jungvogel von der IG BCE, Richenhagen vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Sozia les in Nordrhein-Westfalen und Wegner von der Unfallkasse des Bundes interessante Alternativen aufgezeigt. Die anschließende Diskussion hat gezeigt: Der Handlungsbedarf in den Dienststellen und Betrieben ist groß. Ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement erfordert mehr als einen Besuch im Klettergarten. Beschäftigungsbedingungen, Motivation, Kompetenz und Gesundheit sind eng miteinander verflochten. Man konnte positive Anregungen und Impulse mit nach Hause nehmen. In Forum IV haben wir uns mit dem Frage befasst, wie die Versorgung der Beamtinnen und Beamten zukunftssicher gemacht werden kann? Frau Professor Färber von der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer hat die Problematik anschaulich dargestellt. Fragen wie: Probleme der Beamtenversorgung, Weiterentwicklung der hergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums, Reformansätze zur Sanierung der Beamtenversorgung sowie politische Zukunftsperspektiven für eine nachhaltige Reform wurden beleuchtet und engagiert diskutiert. Im Auftaktplenum zu Beginn des Forums und beim Politikgespräch am Ende kam es zum sachlichen, teilweise aber auch emotional geladenen Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik. Das Thema Daseinsvorsorge spielte dabei eine zentrale Rolle. Wie viel Staat wollen wir, wie viel Staat brauchen wir in einer älter werdenden Gesellschaft? Auf dem „Berliner Abend“ haben die „Early Birds“ aus Nürnberg mit Musik aus den 60er und 70er Jahren viele auf die Tanzfläche gelockt. Damit haben wir sicherlich einen guten Bei trag zu unserer Gesunderhaltung geleistet. In diesem Sinne freue ich mich schon heute auf das 13. Schöneberger Forum mit spannenden Diskussionen und einem „bewegten“ Berliner Abend.

Quelle: Beamten-Magazin 12/2009



mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019