Matthias Schlenzka, Referatsleiter für allgemeines Beamtenrecht beim DGB Bundesvorstand; Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
im Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und FDP wird auf die Folgen des demografischen Wandels für den öffentlichen Dienst verwiesen und die Nachwuchskräftegewinnung als wichtige Aufgabe in der kommenden Legislaturperiode betont. Die Gewerkschaften haben dieses Thema schon frühzeitig als ernstzunehmende Herausforderung erkannt. Daher hat der Deutsche Gewerkschaftsbund den Generationswechsel im öffentlichen Dienst in den Mittelpunkt des Schöneberger Forums 2009 gerückt. Die positive Resonanz der fast 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigt, dass das Schöneberger Forum wieder einmal den Nerv der Zeit getroffen hat. Näheres zum diesjährigen Forum finden Sie auf den Seiten 4 bis 6. Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit – und damit hoffentlich auch etwas Gemütlichkeit in die Amtsstuben. In den Adventstagen werden Kekse und Gebäck besonders gerne gereicht. Sie sollen die sonst eher trockenen Dienstbesprechungen auflockern helfen. Wir haben über einige interessante Beobachtungen zur Gebäck-Kultur in deutschen Behörden mit dem Staatsrat für Finanzen in Bremen, Henning Lühr, gesprochen. Mit dem Interview auf Seite 16 über eine eher unbekannte Seite der deutschen Verwaltungen möchten wir Sie auf die bevorstehen den Festtage einstimmen. Die Redaktion des „Magazins für Beamtinnen und Beamte" dankt allen Leserinnen und Lesern. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2010.

Matthias Schlenzka
Referatsleiter für allgemeines Beamtenrecht
beim DGB Bundesvorstand

Quelle: Beamten-Magazin 12/2009


mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019