Qualität hat ihren Preis; Gewerkschaft

Qualität hat ihren Preis

Im Fokus des 7. Potsdamer Forums am 19. und 20. Mai stand die Rolle hochwertiger öffentlicher Dienstleistungen für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger. Vor 150 Führungskräften des öffentlichen Dienstes eröffnete der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske die Tagung mit dem eindringlichen Appell, die gesellschaftliche Bedeutung der Sozial- und Erziehungsdienste endlich anzuerkennen. Wer gute Bildung für Kinder wolle, müsse auch bereit sein, in Bildung zu investieren. Kaum ein anderer Faktor entscheide so sehr über die Lebensbedingungen der Menschen. Materieller Wohlstand, Berufschancen und sozialer Status seien von guter Bildung abhängig. Gute Bildung für Kinder sei eine wertvolle Investition in die Zukunft. Die Arbeitgeber verfehlten allerdings die Anforderungen, die die Wissensvermittlung stelle: „Da wollen die öffentlichen Arbeitgeber am liebsten hohe Qualität zum niedrigen Preis.“ Welche Anforderungen Bund, Länder und Kommunen für eine gute Lebensqualität von Bürgerinnen und Bürgern erfüllen müssen, war auch Thema der Diskussion zwischen Wilhelm Hüllmantel vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, Monika Kuban vom Deutschen Städtetag, Niels Lau vom Bundesverband der Deutschen Industrie und ver.di-Bundesvorstand Achim Meerkamp. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) stellte die politische Verantwortung für einen leistungsstarken öffentlichen Dienst ins Zentrum seiner Rede (s. Gastbeitrag S. 10). Der öffentliche Dienst trage dazu bei, dass alle Bürgerinnen und Bürger einen gleichberechtigten Zugang zu staatlichen Leistungen wie Bildung, Sicherheit oder Gesundheitsversorgung hätten. Ohne ihn seien entschlossene, schnelle, kompetente Reaktionen zur Bewältigung von Krisen undenkbar.

Weitere Information:

Informationen zur Tagung unter

https://potsdamer-forum.verdi.de

Quelle: Beamten-Magazin 6/2009

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019