Bund; Bessere Pflegebedingungen auch für Beamte; Bund

Bessere Pflegebedingungen auch für Beamte

Die Bundeskommission für Beamtinnen und Beamte (BkBB) des DGB fordert, die Weiterentwicklung in der Pflegeversicherung zeitgleich auf das Beamtenrecht zu übertragen. Geplante Änderungen müssten auch für Beamtinnen und Beamte umgesetzt werden. In einem Fünf- Punkte-Katalog fordert die BkBB u. a.
- die kurzzeitige Freistellung von bis zu zehn Arbeitstagen im Falle einer akut auftretenden Pflegesituation bei Fortzahlung der Besoldung,
- eine Kompensation von Kostensteigerungen, etwa durch eine steuer- oder beihilferechtliche Regelung,
- eine Erleichterung des Wechsels zwischen privaten Pflegeversicherern. Die von der großen Koalition beabsichtigten Änderungen der Pflegeversicherung sollen dazu beitragen, aktuelle und künftige Herausforderungen besser bewältigen zu können.

Mehr Informationen:

www.dgb.de/2007/10/11_pflegeversicherung_beamte.htm

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 10/2007

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019