Vergabegesetz; Kein Lohndumping; Thüringen

Kein Lohndumping

Thüringen braucht ein Tariftreue- und Vergabegesetz. Darauf beharren der DGB, die IG BAU, ver.di und die Bürgerinitiative gegen Billiglohn. In einem Zehn-Punkte-Papier wird die Forderung zur Verhinderung von Lohndumping erneuert. Die Abgeordneten sollten das Verfassungsgerichtsurteil zum Berliner Vergabegesetz gründlich lesen, denn darin werde die Notwendigkeit eines Tariftreue- und Vergabegesetzes betont. Gerade Thüringen, wo die niedrigsten Löhne gezahlt werden, sollte nicht auch noch das Billiglohnland-Image pflegen, so die Gewerkschaften.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 08/2007

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019