Polizei; GdP fordert Entlastung der Einsatzeinheiten; Mecklenburg-Vorpommern

GdP fordert Entlastung der Einsatzeinheiten

Der Vorsitzende der GdP Mecklenburg-Vorpommern Michael Silkeit hat Innenminister Lorenz Caffier aufgefordert, die Einsatzeinheiten der Polizeidirektionen insbesondere bei den Wochenendeinsätzen zu entlasten. Die Annahme, dass es nach Abschluss des G8-Einsatzes zu einer Entlastung im Einsatzgeschehen kommen werde, habe sich als Trugschluss herausgestellt. „Heute rächt sich der ungehemmte Stellenabbau der letzten Jahre und die stiefmütterliche Behandlung der Bereitschaftspolizei mit der Schmälerung ihres Einsatzwertes und der Auflösung der 3. Hundertschaft“, sagte Silkeit. Es habe sich gezeigt, dass bei der Auflösung geschlossener Einheiten lediglich rechnerisch eine Stärkung der Dienststellen in der Fläche erfolge.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 08/2007

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019