Zahlen, Daten, Fakten: Entwicklung der Zahlen der Auszubildenden beim Bund 1999/2005; Zahlen, Daten, Fakten

Entwicklung der Zahlen der Auszubildenden beim Bund 1999/2005

Der Bund hat seine Ausbildungsleistung gesteigert. Mitte 2005 gab es rund 10 Prozent mehr Auszubildende als 1999. Gleichzeitig hat der Bund seine Ausbildung umgeschichtet. Die Beamtenausbildung wurde um fast ein Viertel verringert. Die Ausbildung im einfachen Dienst wurde eingestellt und die im mittleren und gehobenen Dienst reduziert. Im mittleren Dienst ging dies vor allem zu Lasten junger Frauen. Gegenüber Juni 1999 gab es im Juni 2005 579 Anwärterinnen – rund 52 Prozent – weniger. Im höheren Dienst dagegen stieg die Zahl der Referendarinnen um mehr als das Doppelte.

Quelle: Statistisches Bundesamt, eigene Berechnungen, Januar 2007

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 02/2007

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019