Landeskommission für Beamtinnen und Beamte gegründet; Bayern

Landeskommission für Beamtinnen und Beamte gegründet

Der DGB Bezirksvorstand hat eine Landeskommission für Beamtinnen und Beamte (LkBB) gegründet. Sie soll ihn in allen Fragen des Beamtenrechts und des öffentlichen Dienstes beraten und die Beamtenarbeit im DGB Bayern koordinieren. Der Kommission gehören die für die Beamtenpolitik verantwortlichen Vorstandsmitglieder des DGB und der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes mit Landesbeamten an. GEW, GdP und ver.di entsenden zusätzlich weitere Mitglieder, die nach Möglichkeit aus den Reihen der Beamtenvertreter der Hauptpersonalräte kommen. Ein Mitglied kommt aus dem kommunalen Bereich. Insgesamt umfasst die LkBB elf Mitglieder. Für regelmäßig wiederkehrende oder besondere Aufgaben können Arbeitsgruppen eingerichtet werden, in denen auch Nichtmitglieder der LkBB mitarbeiten können.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 02/2007

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2018