Altersversorung; Bundesrat billigt Versorgungsfonds; Bund

Bundesrat billigt Versorgungsfonds

Der Bundesrat hat dem vom Bundestag beschlossenen neuen Fonds für die Altersversorgung der Beamtinnen und Beamten des Bundes  zugestimmt. Vom 1. Januar 2007 an sind für alle neu eingestellten Bundesbeamten, Richter und Berufssoldaten regelmäßige Zuweisungen an den Versorgungsfonds zu leisten, aus dem später deren Versorgungs- und Beihilfekosten bezahlt werden sollen. Die Errichtung des Versorgungsfonds entspricht der langjährigen Forderung des DGB, Rücklagen für die Altersversorgung der Beamtinnen und  Beamten zu bilden.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 01/2007

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2019